Auto Rapp

Unsere Unternehmensphilosophie und Geschichte

Ihre Zufriedenheit ist unsere Vision. Eine Vision, die uns täglich neu beflügelt, uns immer wieder anspornt, uns nicht ruhen lässt, bis wir sie erreicht haben. Im Verkauf, beim Service, mit unseren Zubehörangeboten. Innovationen sind der Weg, auf dem wir unsere Visionen erreichen wollen. Mit neuen Fahrzeugen, die wir Ihnen in stilvollem Ambiente präsentieren. Mit Ideen, wie wir Ihnen noch mehr Leistung und noch größeren Wert mit unserer Arbeit bieten können. Mit permanentem Lernen, strengem Qualitätsmanagement und laufenden internen Verbesserungsprozessen, um noch besser für Sie zu werden.

Die Basis von allem sind die Emotionen. Unsere Liebe zur Technik und zum Auto. Unser Bekenntnis zur individuellen Mobilität. Unser Wille, für Sie immer und ausschließlich unser Bestes zu geben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Herzlich willkommen bei AutoRapp

Derzeit arbeiten ca. 200 Mitarbeiter bei uns!

„Erinnerung ist sowohl Ursprung als auch Ziel.“

Margarete Mitscherlich

„Wir starteten 1963 mit einer Volkswagen-Werkstatt, einer angeschlossenen kleinen Tankstelle und mit einer großen Vision. 50 Jahre später entstand aus dem ehemaligen 4-Mann-Betrieb in Odelzhausen nicht nur eine Unternehmensgruppe mit drei Autohäusern im Großraum Dachau und Königsbrunn bei Augsburg, sondern auch ein führendes Unternehmen von überregionaler Bedeutung.

Die Rapp Unternehmensgruppe etablierte sich als innovatives Kompetenzzentrum für Audi, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge und ŠKODA. Mit ca. 200 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mit einem starken Nachwuchs-Team von über 40 Auszubildenden und einer professionellen Führungsmannschaft.

Mit dem Background und der Erfahrung von einem halben Jahrhundert erfolgreicher Arbeit. Mit Menschen an jedem Platz im Unternehmen, die auch für die nächste Generation Visionen haben und diese auch realisieren, die sich voller Begeisterung und „mit Benzin im Blut“ für unsere gemeinsame Leidenschaft engagieren: für die Faszination der Mobilität – für das Automobil.

Dass diese Faszination auch in Zukunft so bleiben wird, dafür verbürge ich mich mit meinem Namen.“

Ihr Hans Rapp

Hans Rapp Stiftung

Vor 50 Jahren habe ich mein Unternehmen im Juni 1963 in Odelzhausen gegründet. Mit Fleiß und Geschick, aber auch mit viel Glück zur richtigen Zeit, ist daraus die heutige Firmengruppe entstanden.

Nun möchte ich der Gesellschaft und meinem regionalen Umfeld etwas davon zurückgeben und habe mich zum Abschluß des 50. Jubiläumsjahres zur Gründung der gemeinnützigen

„Hans Rapp Stiftung“

entschieden.

Schon als Unternehmer war mir langfristiges und nachhaltiges Handeln wichtig und auch der sozialen Verantwortung für meine Mitarbeiter war ich mir immer bewusst.

Die Ziele meiner Stiftung finden Sie im untenstehenden Link. Damit verfolge ich gemeinnützige und mildtätige Stiftungszwecke.

Ein Stiftungsrat bestimmt jährlich die Einrichtungen und Organisationen, die von der Hans Rapp Stiftung gefördert werden sollen.

Es würde mich sehr freuen wenn meine Idee bei Ihnen Anklang findet und ich Sie vielleicht sogar als Unterstützer für die „gute Sache“ gewinnen kann.

Herzlichst Ihr Hans Rapp

50 Jahre Rapp

„Wir starteten 1963 mit einer Volkswagen-Werkstatt, einer angeschlossenen kleinen Tankstelle und mit einer großen Vision. 50 Jahre später entstand aus dem ehemaligen 4-Mann-Betrieb in Odelzhausen nicht nur eine Unternehmensgruppe mit drei Autohäusern im Großraum Dachau und Königsbrunn bei Augsburg, sondern auch ein führendes Unternehmen von überregionaler Bedeutung.“