„Erinnerung ist sowohl Ursprung als auch Ziel.“

Margarete Mitscherlich

„Wir starteten 1963 mit einer Volkswagen-Werkstatt, einer angeschlossenen kleinen Tankstelle und mit einer großen Vision. 50 Jahre später entstand aus dem ehemaligen 4-Mann-Betrieb in Odelzhausen nicht nur eine Unternehmensgruppe mit drei Autohäusern im Großraum Dachau und Königsbrunn bei Augsburg, sondern auch ein führendes Unternehmen von überregionaler Bedeutung.

Die Rapp Unternehmensgruppe etablierte sich als innovatives Kompetenzzentrum für Audi, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge und ŠKODA. Mit ca. 200 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mit einem starken Nachwuchs-Team von über 40 Auszubildenden und einer professionellen Führungsmannschaft. Mit dem Background und der Erfahrung von einem halben Jahrhundert erfolgreicher Arbeit. Mit Menschen an jedem Platz im Unternehmen, die auch für die nächste Generation Visionen haben und diese auch realisieren, die sich voller Begeisterung und „mit Benzin im Blut“ für unsere gemeinsame Leidenschaft engagieren: für die Faszination der Mobilität – für das Automobil.

Dass diese Faszination auch in Zukunft so bleiben wird, dafür verbürge ich mich mit meinem Namen.“

Ihr Hans Rapp

Hans Rapp Stiftung

2013 feierte Firmengründer Hans Rapp das für einen Unternehmer seltene Jubiläum des 50-jährigen Bestehens seines Firmenverbunds Auto Rapp GmbH. Aus diesem Anlass gründete er die gemeinnützige Hans-Rapp Stiftung...

50 Jahre Rapp
„Wir starteten 1963 mit einer Volkswagen-Werkstatt, einer angeschlossenen kleinen Tankstelle und mit einer großen Vision. 50 Jahre später entstand aus dem ehemaligen 4-Mann-Betrieb in Odelzhausen...